Flott im Topf

Flott im Topf

Pflanzen für dauerhafte Gefässbepflanzungen

 

Entscheidend für den Erfolg mit Bäumen im Topf oder Kübel: Sie müssen kleinwüchsig oder mindestens langsam wachsend sein. Aber immer hängt die Pflanzenauswahl natürlich auch von Platz- und Standortverhältnissen ab.

Besonders ansprechend wirken die winterharten "Draussenbleiber" im Kübel, wenn Sie nicht alleine stehen, sondern in kleinen Gruppen arrangiert werden. Beim Spiel mit Formen und kräftigen Farben ist dabei alles möglich.

Stämmchen kann man elegant unterpflanzen, zum Beispiel mit winterhartem Efeu, bunten Hauswurzen oder anderen niedrigen Stauden und Gräsern.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl an geeigneten Gehölzen für Kübel und Gefässe. In unserer Baumschule gibt’s natürlich noch mehr Auswahl und alles auch zum Anfassen!

Amelanchier ovalis 'Helvetica' (Felsenbirne)

Callicarpa bodn. ‘Issai’ (Schönfrucht)

Euonymus alatus ‚Compactus‘ (Korkspindelstrauch

Ginkgo biloba ‚Mariken‘ (Gingko)

Hydrangea macrophylla in Sorten (Bauernhortensie)

Hydrangea paniculata in Sorten (Rispenhortensie)

Rosen in Sorten

Syringa meyeri ‘Palibin’ (Zwergflieder)

Pinus mugo (diverse Sorten) (Bergföhre)

 

Tipp:

Wählen Sie für eine dauerhafte Bepflanzung im Freien winterharte Gefässe. Wobei die Grösse des Gefässes  immer am Wuchs der Pflanze angepasst werden sollte. Bei windigen und exponierten Stellen ist es wichtig, dass die Standfestigkeit genau überprüft und das Material der Gefässe an die Witterung angepasst wird.

Zurück